Klassische Homöopathie

© Copyright 2017

 

Die klassische Homöopathie wurde von dem Arzt Samuel Hahnemann (1755-1843) begründet. Die Homöopathie ist ein Heilverfahren, die sich wachsender Beliebtheit erfreut. 

Zu Beginn der klassischen homöopathischen Behandlung steht ein ausführliches Gespräch, das je nach Beschwerdebild unterschiedlich lang dauert – planen Sie hierfür bitte ausreichend Zeit ein. Besprochen werden alle Aspekte der vorliegenden Erkrankung, Symptome und Begleiterscheinungen, Vorgeschichte, und weitere. Diese Informationen fließen in die Wahl Ihres individuell passenden Mittels ein. Homöopathische Mittel können begleitend zu Medikamenten eingenommen werden.

Ich repertorisiere nach dem Homöopathen Clemens von Bönninghausen. Repertorisieren bedeutet, das richtige Mittel zu finden.

Clemens von Bönninghausen gilt neben Samuel Hahnemann als einer der bedeutendsten Homöopathen des 19 Jahrhunderts.

 

Von der evidenzbasierten Medizin wird die Homöopathie kaum anerkannt. Der Gesetzgeber erkennt sie dagegen als besondere Therapierichtung an, hat die Homöopathie in das Arzneimittelgesetz aufgenommen, regelt im homöopathischen Arzneibuch die Herstellung, monographiert die Inhaltsstoffe und regelt auch die Qualitätsparameter.

Kontakt

Termine nach Vereinbarung:

  • 09131 8277503 
  • 0176 45130749 

E-Mail:

corinna.muerbeth(at)web.de

oder Kontaktformular

 

 

Gesundheit kann man auch verschenken.

Gerne sende ich Ihnen einen Gutschein zum Verschenken.